Archiv

Veranstaltungen

Salonabende
der CARL BLECHEN Gesellschaft

im Schloß Branitz


Donnerstag, 25. April 2002, 19.00 Uhr
Zum romantischen Bild- und Symbolgehalt des Branitzer Parkes
Vortrag mit Medien
Referent: Berthold Ettrich, Cottbus


Donnerstag, 23. Mai 2002, 19.00 Uhr
"Die badenden Mädchen" von Carl Blechen -
Revision einer Hoffnung

Vortrag mit Medien
Referent: Prof. Dr. Helmut Börsch - Supan, Berlin


Donnerstag, 20. Juni 2002, 19.00 Uhr
Mensch und Natur in der Sicht romantischer Naturforschung
Vortrag mit Diskussion
Referent: Prof. Dr. Dietrich von Engelhardt, Lübeck


Donnerstag, 29. August 2002, 19.00 Uhr
Romantische Musik
interpretierender Liederabend zu Robert Schumanns
"Frauenliebe und Frauenleben"

mit Prof. Simone Schröder, Cottbus


Donnerstag, 19. September 2002, 19.00 Uhr
Romantische Literatur
"Die Leidenschaft ist der Schlüssel zur Welt"

Szenische Lesung aus dem Briefwechsel zwischen
Bettina von Arnim und Fürst Hermann von Pückler-Muskau
und Erläuterungen von Prof. Dr. Bernhard Gajek und Enid Gajek


Donnerstag, 24. Oktober 2002, 19.00 Uhr
Romantische Malerei
Vortrag mit Diskussion
Referentin: Dr. Barbara Baumüller, München


Donnerstag, 28. November 2002, 19.00 Uhr
"Der Freischütz" - Wechselwirkungen zwischen Oper und Landschaftskunst
in Zusammenarbeit mit Martin Schüler und Dr. Carola Böhnisch
vom Staatstheater Cottbus


Donnerstag, 19. Dezember 2002, 19.00 Uhr
Romantische Frauenschicksale
Henriette Blechen und Lucie Fürstin von Pückler-Muskau
Zwischen Konvention und Aufbruch

Vortrag mit szenischer Lesung
Referentin: Beate Schneider, Cottbus


Der Eintritt beträgt 2 Euro.
Für Mitglieder der Gesellschaft ist der Eintritt frei!

____________________________________________________________________  

Änderungen vorbehalten!
Informationen: 0355 / 7515227