Archiv

Veranstaltungen 2005

SALONABENDE der CARL BLECHEN Gesellschaft e.V. im Schloß Branitz 2005

17. März 2005, 19.30 Uhr
Salonabend in Schloß Branitz:
“DAHIN! DAHIN GEHT UNSER WEG! O VATER, LASS UNS ZIEHN!“
Deutsche Malerinnen in Italien von 1810 bis 1850
Referentin: Dr. Bärbel Kovalevski, Berlin
Pressemitteilung

28. April 2005, 19.30 Uhr
Salonabend in Schloß Branitz
Carl Blechens Gemälde TARANTELLA - Sinnenfreude und Abstraktion
Referentin: Nicole Brey M.A., Dresden
Tanz: Mitglieder des Ballettensembles des Staatstheaters Cottbus

17. März 2005, 19.30 Uhr
Salonabend in Schloß Branitz
Dahin! Dahin Geht unser Weg! O Vater, laß uns ziehn!“ - Italien im Blick deutscher Malerinnen der Romantik
Referentin: Dr. Bärbel Kovalevski, Berlin
Eintritt: 2 €, ermäßigt: 1 €

28. April 2005, 19.30 Uhr
Salonabend in Schloß Branitz
Das Gemälde „Tarantella“ von Carl Blechen - Sinnenfreude und Abstraktion
Referentin: Nicole Brey, Dresden
Tanz: Mitglieder des Ballettensemble des Staatstheaters Cottbus
Eintritt: 4 €, ermäßigt: 2 €

26. Mai 2005, 19.30 Uhr
Salonabend in Schloß Branitz
"Kennst du das Land...?“ Ein literarisch-musikalischer Streifzug durch Goethes "Italienische Reise"
Christine Prober - Sprecherin, Sabine Meiners - Gesang, Wolfgang Panwitz - Klavier,
Eintritt: 4 €, ermäßigt: 2 €

18. Juni 2005
Studienfahrt nach Berlin-Wannsee für Mitglieder und Gäste
“Im Garten von Max Liebermann“
Treffpunkt: 11.00 Uhr Liebermann Villa, Colomierstraße 3 14109 Berlin
Eintritt: 5 €
Anmeldung bitte bis 13. Juni 2005!
Telefon: 0355 - 7515227
Änderungen vorbehalten!

28. August 2005, 11.00 Uhr
Goethe-Matinee in Schloß Branitz
Marmorbild anstatt des Lebens“? Der Salon der Rahel Varnhagen als Zentrum des Goethekults
Referent: Dr. Nikolaus Gatter, Köln
Eintritt: 2 €, ermäßigt: 1 €

22. September 2005, 19.30 Uhr
Salonabend in Schloß Branitz
Steinzeichen
Referent: Prof. Gerhart Lampa, Senftenberg
Eintritt: 2 €, ermäßigt: 1 €

20. Oktober 2005, 19.30 Uhr
Salonabend in Schloß Branitz
Die Theaterdekorationen Carl Blechens
Referent: Prof. Dr. Reinhard Wegner, Jena
Eintritt: 2 €, ermäßigt: 1 €